Webportale für Buchung von Festnetzprodukten

Deutsche Telekom Darmstadt

Implementierung von B2B-Buchungsportalen

  • Aufbau und Weiterentwicklung von Buchungsportalen und B2B-Middleware
  • Neuimplementierung eines Buchungsportals für Callcenter
  • Umstellung auf aktuellste Technologien im laufenden Betrieb
Kunde
Die Deutsche Telekom AG hat ihren Sitz in Bonn und gehört als größtes europäisches Telekommunikationsunternehmen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Herausforderung
Bei detim wurde die komplette IT-Infrastruktur für das Projekt neu aufgesetzt mit einem Buildprozess auf Basis von Continuous Integration, Simulatoren für die Außenkanten und einer Qualitätssicherung mit automatisierten Regressionstests und ergänzenden manuellen Tests. Ein Projektleiter von detim steuerte das Projekt intern und stellte gleichzeitig eine enge und reibungslose Kommunikation zum Kunden sicher. Mit dem Kunden wurde ein Release- und Deploymentprozess und die Anbindung an die kundenseitigen Testsysteme etabliert.

Für die Neuentwicklung von EPOS, einem Buchungsportal für Callcenter Outbound, und die Umstellungsphase auf die aktuellsten Technologien wurden Architekturkonzepte erstellt und implementiert. Die Weiterentwicklung der bestehenden Systeme auf Basis von Kundenanforderungen erfolgte stets auf dem technologisch aktuellen Stand in enger Abstimmung mit dem Design- und Analyseteam des Kunden. Performanzoptimierungen, Lasttest und teils umfangreiche Analysen gehörten ebenso zum Leistungsspektrum.

Ergebnis
detim hat das Projekt 5 Jahre lang in allen Projektlebenszyklen erfolgreich begleitet und dabei eine Vielzahl qualitätsgesicherter Softwareartefakte im vereinbarten Zeit- und Kostenrahmen ausgeliefert. Voraussetzung hierfür waren ein gut funktionierender Softwareentwicklungsprozess und das Einhalten von Quality Gates auf Seiten detim sowie eine gute Kommunikation zum Kunde auf allen Ebenen von der Projektleitung und dem Design- und Analyseteam bis zum Release- und Deploymentteam und den kundenseitigen Testteams.

Ausblick
Alternativ zum Einsatz unserer Consultants vor Ort bieten wir Festpreisprojekte an, die wir in enger Abstimmung mit dem Kunden auf der Basis von bewährten und eingespielten Softwareentwicklungsprozessen innerhalb des vereinbarten Zeit- und Kostenrahmens durchführen. 

Im Projekt eingesetzter Technologiestack

Die Auswahl der wichtigstens Technologien, die wir einsetzen.

  • JBoss EAP
  • JEE, Web Security, JAAS
  • Java 7
  • MQ (MQSeries) , Websphere MQ 7
  • JAX-WS
  • RESTful WS, JAX-RS, RestEasy
  • Webservice Security, OASIS
  • Oracle 11g Datenbank, SQL
  • Linux
  • JSF
  • JavaScript, JQuery
  • RichFaces
  • Primefaces

Unsere Referenzen

Ihre Wünsche stehen bei uns im Vordergrund. Diese so umzusetzen, dass nicht nur Ihre aktuellen Prozesse, sondern auch zukünftige Geschäftsentwicklungen berücksichtigt werden, ist unser Ziel. Dafür setzen wir qualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung ein, die stets auf dem aktuellen Stand der Technik sind.

Neuaufbau einer Prozess-Steuerung für Multimedia-Langzeitarchivierung

Mehr erfahren

Neuaufbau eines Bonitätsprüfungssystems

Mehr erfahren
arrow drop down